Tags

, , , , ,

Früher… also als ich ganz klein war. Na gut klein bin ich immer noch, aber dass tut hier nichts zu Sache. Sagen wir als ich jünger war…hört sich auch blöd an , denn jung bin ich immer noch. Ach sagen wir einfach während meiner Schulzeit habe ich des öfteren an Marktforschungs Projekten teil genommen. Es waren richtige Gesprächsrunden zu bestimmten Themen. Daher freue ich mich, wenn ich ab und an über TRND was testen und ausprobieren kann. Diesmal ganz nach meinem Geschmack eine neue Zeitschrift. Gut , wer mein Suchtproblem mit Kochzeitschriften kennt, kann sich denken : Unmöglich dass Jo die nicht kennt. Richtig, kenne ich auch ich auch, aber die Aussicht auf die 10 extra Zeitschriften für meine Freunde wollte ich mir nicht entgehen lassen.

20140414_085631.JPG

 Die Deli kommt aus dem Verlagshaus Gruner + Jahr, aus diesem Haus kommen auch die Zeitschriften mit Tim Mälzer „Für jeden Tag“, Essen und Trinken, Beef, Jamie, Chefkoch und eben auch die Deli. Eine Zeitschrift mit tollen einfachen Rezepten für alle die gerne schnelles und neues ausprobieren wollen.

Fazit : wie für mich gemacht.

Aus Zeitgründen konnte ich erst zwei Rezepte ausprobieren. Wer sich Sorgen macht dem sei gesagt es gelingt immer.

Jedes Rezept wird in der Küche von Gruner + Jahr in ihrer Küche gekocht, getestet , natürlich verspeist *yummy* bevor es einen Platz in der Zeitschrift erhält. Positiv an der Deli ist zu erwähnen, es gibt nicht so viel Werbung, es sind viele saisonale Zutaten, viele Alternativen und das freut mich sehr für Vegetarier. Ausserdem lohnt sich die Zeitschrift für alle ,die mal nach Hamburg kommen wollen. Im Hinteren Teil gibt es ganz tolle Tipps für kulinarischen Genuss in Hamburg, vom Frühstücks Cafe bis hin zu, trinken und tanzen am Abend. Das mit dem Abend kommt für mich die nächste Zeit nicht in Frage, aber das eine oder andere werde ich ausprobieren . Als erstes  Koch Kontor , hier kann man in  3000 Kochbüchern schmöckern und jeden Tag wird aus einem anderen Kochbuch gekocht. Wie für mich gemacht.

Ihr wollt bestimmt noch wissen was ich gekocht habe.

20140420_141223.jpg

 Eine Frühlings Gemüse Lasagne mit Erbsen, Möhren, Kohlrabi und Bärlauch. Mir und meinem Mann hat es wunderbar geschmeckt, die große Perle und der geschmolzene Käse zwischen den Schichten wurden leider keine Freunde.

Das Bild ist mit dem Handy gemacht. Im Heft sieht die Lasagne natürlich perfekt aus . Ja ja diese Food Stylisten haben es einfach drauf uns Geschmack zu machen. Das andere Rezept war das vegane Curry, aber davon erzähle ich ein anderes Mal.

Eine Zeitschrift habe ich hier noch…ich würde Sie gerne verlosen also schreibt fleißig Kommentare. Die Glücksperle zieht heute in einer Woche den Gewinner!!

Viel Glück und euch allen ein sonniges Wochenende!!