Tags

, , ,

Ihr fragt euch sicherlich was Brigitte und ich machen. Nun Brigitte & Co begleitet mich nach wie vor. Jedoch haben sich ein paar Dinge verändert bzw. werden sich noch weiter verändern. Nach wie vor koche ich gemeinsam mit meiner Freundin. Die Gerichte jedoch nehmen immer mehr eine neue Wendung an.

Immer weniger bis gar nicht steht Fleisch auf dem Menü Zettel. Also hab ich mir gedacht bei all den Skandalen und der Haltung der Tiere komplett für mich darauf zu verzichten.

 In den letzten Tagen hatte ich ziemlich viel Zeit zum Lesen und nachdenken. Es gibt natürlich viel im Netz über Tierhaltung & Massenproduktion zu sehen. Manches wünschte ich, hätte ich mir lieber nicht angeschaut. Irgendwie weiß man es, dass es bei der Masse, die wir an Lebensmittel verkonsumieren nicht mit rechten Dingen zugehen kann.

Ebenso suche ich mir Alternativen zu Milch. Soja Milch und Mandelmilch habe ich schon probiert. Es schmeckt selbst der kleinen Perle.

Wie weit meine Veränderung gehen wird weiß ich noch nicht.  Eine positive Veränderung gibt es bereits für mich: mein Wohlbefinden, mittlerweile kann ich 32 Pakete Butter auf den Tisch legen. Es kann also weiter gehen.