Tags

, ,

Erst mal ein kleines Danke schön an euch, ich hab mich sehr über jeden Kommentar von euch gefreut. Kommentieren ist doch ganz leicht. *wink* zu Sabrina, Connie und Nane. Nur noch Julia fehlt.

Es gab ein paar Fragen zum Rainbow Cake. Also ich hab viele nette Bilder und Rezepte im Netz gesehen. Dieses hier von Jolijou hat mir am besten gefallen. Tolle Bilder, gute Beschreibung überhaupt ein sehr schöner Blog –  jedoch glaube ich, ihr kennt ihn sowieso, oder? Sie benutzt ein einfaches Sandkuchenrezept aus der roten Backbibel. Ich hatte beim Backen ein kleines Problem: die erste Schicht war mir einfach zu dünn. Vielleicht lag es an der Backform? Ich hab es in einer 26er Form gebacken. Ich hätte mal vorher fragen sollen – zu spät. Also hab ich noch mal einen doppelten Teig angerührt und diesen dann gleichmäßig auf den bunten Teig verteilt. Die Lebensmittelfarbe habe ich von hier – sie sind echt super, ein kleiner Klecks reicht schon aus.

Es hat unheimlich Spaß gemacht, diesen Kuchen zu backen. Doch das Beste kam zum Schluss… der WOW Effekt beim Anschneiden!! Das ist die Mühe allemal wert!! Meine große Nichte hat schon eine kleine Wunschbestellung für ihren Geburtstag aufgegeben. Also los nun seit ihr dran!!