Tags

, ,

Ein Gedicht war dieses Gericht alle mal! Dorade darf gerne wieder auf meinem Teller landen. Die Beilagen aus dem Rezept waren auch genau nach meinem Geschmack. Leider mag mein Mann Tomaten nicht so gerne wie ich. Tja Glück für mich und für euch denn hier gibt es das Rezept der Beilagen :
Beilage 1
Knobi würfeln
Tomaten waschen, halbieren mit der Schnittfläche nach oben in eine Auflaufform legen
Mit Pfeffer,Knobiwürfeln und ein paar Rosmarinnadeln würzen (ich hab versehentlich nach Thymian gegriffen:Fazit beides schmeckt)
Mit Olivenöl beträufeln
Umluft 140 Grad,25-30min  unterste Schiene garen
Abkühlen lassen
Beilage 2
In der Zwischenzeit Zucchini putzen und längs in ganz dünne Scheiben hobeln.
Mit Zitronensaft,Salz Pfeffer und einer Prise Zucker marinieren
Zum Schluss Beilage 1 und 2 mischen!
Lasst es euch schmecken !