Tags

,

Eine bessere Überschrift ist mir einfach nicht eingefallen. Allerdings trifft es, das genau, denn für das BRATHÄHNCHEN mit süßsaurer Soße braucht man wirklich nur zwei Töpfe und eine Kasserolle oder ne große Auflaufform.  Genau ich schreibe über das Jamie Gericht. Seine Küche ist manchmal wirklich total simple.
Also ich versuche das Rezepte mal mit meinen Worten zu erfassen. Dem zukünftigen Brathähnchen eine Würzmassage mit Salz und Pfeffer verpassen. Unter seine Haut schiebt man eine Mischung aus geriebenen Ingwer und liebevoll gehackter Petersilie.  Nun geht’s dem Gemüse an den Kragen. 4 Rote Zwiebeln von der Schale befreien und vierteln oder achteln je nach  Größe, 2rote und 2 orange Paprikas  in  mundgerechte Stücke schneiden. Chilis Fenchelsamen und Ananas zum Gemüse zufügen.
Dabei beachten…vor allem den Kontaktlinsenträgern…. sich ordentlich die Pfoten zu waschen. Chilis sind so gemein. Ich erspare euch lieber meine Odyssee am Waschbecken. Der Versuch meine  Kontaktlinsen  einzulegen oder wie man das nennt, war sehr tränenreich.  Aber nun weiter im Text. Das geschnittene Bunte einfach in eine Kasserolle legen…das Hähnchen drauf betten und für ca. 90min in den Ofen schieben.
Nach 90 min Hähnchen herausnehmen, etwas mehr als die Hälfte vom Gemüse als Beilage behalten, vom restlichen aromatischen Bunten machen wir ne superleckernichtgenungdavonbekommen  Soße. Einfach ein wenig abgekochtes Wasser hinzufügen pürieren! Fertig!  Reis oder gebratene Nudeln werden von Jamie dazu empfohlen. Wir bzw. die Männer hatten Reis, denn die Frau ist mal wieder dabei auf Kohlenhydrate zu verzichten.