Tags

, , ,

Nach 8 Wochen strenger Ernährungsumstellung habe ich heute mal nicht nach „meinem Plan“ gegessen. Ich hab heute für uns drei was wirklich einfaches gesundes gekocht. Also nicht dass ich in dieser Zeit nicht gekocht hätte…aber für mich gab es dann eben immer eine extra Wurst ;O))
Darf ich vorstellen:
ITALINISCHES PLATTES HUHN
  • 1 küchenfertige Poularde (ca. 1,3 kg)
  • 6 Stiele Rosmarin
  • 3 EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Glas (370 ml) große weiße Butterbohnen
  • 100 g kleine Kirschtomaten
  • 2 kleine Zucchini (ca. 300 g)
  • 100 g Schalotten
  • grobes Meersalz
So dann lass ich mal die Bilder sprechen

Hühnchen platt machen ;O) 1Stunde in die „Sonne Wärme „schicken

Nach 1Stunde gesellt sich dann für ca. 20min  das Gemüse dazu-aber ohne Löffel bitte.

SO fertig…Lecker wars ;O) Viel Spaß beim Nachkochen.
Gestern war auch die Post da. Vielen lieben Dank für diese tolle Tasche. Der Lob geht an  Zapperlot!!Schick euch aus dem Norden schnelle gute Besserung!!!

So und dazu zeig ich euch morgen mehr- Wünsche meinen lieben Lesern einen guten Start in die Woche nach Möglichkeit ohne Schnee!!