Tags

, ,

Man nehme einen kleinen fleißigen Helfer und ein wunderbares Rezept aus dem berühmten roten Backbuch.
Papierförmchen reinlegen.

100g kernige grobe Haferflocken.

Küchenchefin schneidet schon mal 8getrocknete Feigen und eigentlich  geröstete Haselnüsse…es wurden hier aber Mandeln.

Dann braucht man noch 350g Mehl.

Natürlich auch Zucker und zwar 50g.

Hier in der Schüssel sind schon 60g Butter zerlassen,2Eier,1EL Backpulver,250ml Milch,1,5 EL Sirup Goldsaft und ein wenig Salz.

Nun mit einem Holzlöffel kräftig  umrühren.

Nun alles schön in die Förmchen rein und bei vorgeheizten Backofen 190 ca 18min backen.

Wenn alles klappt kommen sie dann so raus ;O)

Dass sie lecker sind muss ich ja nit schreiben oder ;O)